Christian Steffen, Immobilienmakler Eifel, Stadtkyll, Daun, Prüm, Bitburg

Interview mit Christian Steffen vom Eifel Mosel Makler aus Piesport

Interview mit Christian Steffen, Eifel Mosel Makler

Christian Steffen, Eifel, Stadtkyll, Daun, Prüm, Bitburg über die Mosel von Cochem und Zell über Bernkastel-Kues nach Trier hoch in den Hunsrück über Thalfang, Morbach, Kas

Wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen und worauf haben Sie sich spezialisiert?

Momentan sind es sechs Mitarbeiter und wir sind spezialisiert auf die Vermarktung von Wohnimmobilien und Kapitalanlagen. Aktuell sind noch vier Stellen bei uns offen – und wir freuen uns auf Bewerbungen!

Herr Steffen, in welchen Städten/Regionen sind Sie als Immobilienmakler genau tätig?

Christian Steffen: Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über die gesamte Eifel von Stadt Kyll, Daun, Prüm, Bitburg über die Mosel von Cochem und Zell über Bernkastel-Kues nach Trier hoch in den Hunsrück über Thalfang, Morbach, Kastellaun bis nach Idar-Oberstein. 

Genau in dieser Region bin ich aufgewachsen und ich identifiziere mich mit ihr. Auch meine Mitarbeiter haben einen starken Bezug zu dem Gebiet, welches sie betreuen.

Was kann ein Verkäufer von Ihrem Unternehmen und Ihnen als Immobilienmakler erwarten?

Genauigkeit: Durch unsere internen Spezialisierungen sind alle Arbeitsschritte so aufgeteilt, dass mehrere exzellent ausgebildete Mitarbeiter sich auf höchstem Niveau um ein Ergebnis kümmern, dass immer WOW ist.

Verlässlichkeit: Wir stehen im ständigen Austausch mit unseren Kunden, bzw. ganz nach deren Wunsch. Getroffene Absprachen werden immer eingehalten. Mir ist es sehr wichtig, dass zu jeder Zeit Klarheit und Transparenz besteht.

Der Weg eines Unternehmers ist oft steinig und wenn ich meinen Weg ansehe, steht da ganz oben: persönliche Weiterentwicklung!

Warum ist bei Käufern und Verkäufern so wenig über die eigentliche Leistung der Immobilienmakler bekannt?

Genau das ist ein großes Thema. Daher unser Leistungsumfang in konkreten, wenigen Worten: Wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken, übernehmen wir den gesamten Verkaufsprozess für Sie.

Wir beauftragen den Energieausweis, erstellen alle nötigen Unterlagen oder bereiten sie auf und layouten das Exposé.

Im Idealfall haben wir am Anfang einige Fragen zum Objekt an Sie, danach sprechen wir Besichtigungstermine ab (die wir natürlich übernehmen) und kurz darauf schlagen wir Ihnen den für Sie passenden Käufer vor. 

Auch die Erstellung des Kaufvertrags nach Ihren Wünschen beauftragen wir für Sie. 

Das alles führt zu einem durchweg angenehmen Ablauf für den Verkäufer. Mir ist es besonders wichtig, dass bei uns mit einem hohen Maß an Menschlichkeit und Verständnis vorgegangen wird. 

Alle Leistungen sind in unserer Courtage enthalten, es gibt keine Zusatzkosten, alles ist planbar und transparent.

Worin unterscheiden Sie sich von anderen Maklerbüros?

Mir ist es sehr wichtig, die Wünsche der Verkäufer zu kennen. Es handelt sich fast nie um ein „einfach nur verkaufen“, sondern meist ist der Hausverkauf ein Schritt von vielen, die einen neuen Lebensabschnitt einläuten.

Dafür ist es mir wichtig, die Hintergründe zu kennen und alles im Ablauf darauf abzustimmen. Durch unsere sehr strukturierte Vorgehensweise fühlt sich unser Kunde getragen und kann sich zu jeder Zeit auf uns verlassen. Wir erstellen einen gemeinsamen Plan, der sich an unsere Vorgehensweise anpasst.

Was sind die größten Fehler, die Verkäufer immer wieder machen?

Christian Steffen, Eifel Mosel Immobilienvermittler, Immo Experte

Christian Steffen: Die Hauptfehler sind: ein zu hoher Preis, sehr eingeschränkte Erreichbarkeit/keine zeitnahe Vereinbarung der Termine, unvollständige Unterlagen, ein fehlendes Verhandlungsgeschick oder auch einfach eine schlechte Darstellung der Immobilie. 

Darüber hinaus wird oft nur eine einzige Anzeige auf einer Online-Börse geschaltet und dadurch viel Potenzial vergeudet. 

Der Privatverkauf kann grundsätzlich nur ein überschaubar gutes Ergebnis bringen und am Ende, bleibt immer die Frage: „Was wäre bei einer Vermarktung auf hohem Niveau möglich gewesen?“

Ein Beispiel aus der Preisverhandlung: Nach einem kurzen Gespräch hat ein Kaufinteressent seinen Gebotspreis um ganze 70.000 € erhöht. 

Der Grund dafür, ist unser Verhandlungsgeschick und die Erfahrung, mit der wir auf die Bedürfnisse der Interessenten eingehen. Ein erfolgreicher Immobilienverkauf sollte mit vielen Interessenten in kurzer Zeit bei einem hohen Verkaufspreis abgeschlossen sein.

Privatverkäufer planen Ihren Verkauf häufig mit dem Hintergedanken: „Ich muss ja nicht verkaufen“ – und halten sich damit ein Hintertürchen offen. 

Meine eindeutige Erfahrung lautet: Dauert der Hausverkauf zu lange, dann sinkt der Preis deutlich!

Was sind die Vorteile über einen Makler zu verkaufen im Vergleich zum privaten Immobilienverkauf?

Christian Steffen: Der Verkauf über einen Makler ist planbar: Wir schöpfen durch eine sehr genaue Arbeitsweise das volle Potenzial am Markt aus, gehen mit einer hervorragenden Präsentation und dem richtigen Preis auf die Interessenten zu und begeistern diese mit dem WOW-FAKTOR.

Egal, wie viele Interessenten sich melden und es sind nicht selten über 100 bei einer einzelnen Immobilie, alle profitieren von einem transparenten und strukturierten Ablauf. 

Am Ende freut sich der Verkäufer immer über das bestmögliche Ergebnis.

Was war bislang Ihr größter Erfolg als Immobilienmakler?

Wir befinden uns gerade mitten in diesem gigantischen Erfolg. Die Auftragseingänge sind überragend. Zudem sind es sehr interessante Objekte, mit angenehmen Verkäufern.

Unsere Kunden und Interessenten sind begeistert von uns, weil sie einen Ablauf erleben, den sie so noch nicht kannten oder überhaupt für möglich gehalten hätten.

Was machen Sie für Ihre persönliche Weiterentwicklung?

Christian Steffen, Eifel Mosel Immobilienmakler und Vermittler

“Mein persönlicher Schlüssel zum Erfolg ist die persönliche Weiterentwicklung”, Christian Steffen

Christian Steffen: Mein persönlicher Schlüssel zum Erfolg ist die persönliche Weiterentwicklung, ich investiere täglich mindestens zwei Stunden in die Arbeit an meinem Unternehmen und mir. 

Ein bis zwei Seminare oder Workshops im Quartal sind daher Pflicht.

Dafür ist es mir wichtig, die Hintergründe zu kennen und alles im Ablauf darauf abzustimmen. Durch unsere sehr strukturierte Vorgehensweise fühlt sich unser Kunde getragen und kann sich zu jeder Zeit auf uns verlassen. 

Wir erstellen einen gemeinsamen Plan, der sich an unsere Vorgehensweise anpasst.

Was sind die nächsten Steps für Interessenten, die eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen?

Christian Steffen: Einfach anrufen und einen Kennenlerntermin vereinbaren. Dann besprechen wir persönlich die konkreten Wünsche und Möglichkeiten. 

Daraufhin wird eine Wertermittlung erstellt, die bei einem zweiten Termin besprochen wird. Diese Vorgehensweise hat in der Vergangenheit gezeigt, dass für beide Seiten ein hohes Maß an Klarheit herrscht und der Verkauf sehr angenehm starten kann.

Über Christian Steffen I Eifel Mosel Makler:

Christian Steffen, Eifel Mosel Immobilienmakler, Hauskauf und Verkauf, Vermittlung

Wir beschäftigen uns mit der Vermittlung von Wohnimmobilien und Kapitalanlagen. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über die gesamte Eifel, hin zur Mosel, bis hoch in den Hunsrück.

Durch die Arbeitsteilung in unserem Unternehmen sind meine Mitarbeiter jeweils Experten in Ihrem Gebiet.

Mit der sehr genauen Vorgehensweise erreichen wir immer ein planbares Ergebnis, denn während unserer Arbeit nutzen wir alle Möglichkeiten für den Verkäufer, der daraufhin von den außerordentlich guten Ergebnissen profitiert.

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Interview