Im Interview mit Dennis Biehler: Geschäftsführer der ImmoBiehler e.K. –  Immobilienverkaufsspezialist in Köln

ImmoElite Interview mit Dennis Biehler, Immobilienmakler in Köln, Leverkusen, Hürth und Bergisch Gladbach 

Dennis Biehler, Immobiehler, Immobilienmakler in Köln, Hürth, Bergisch Gladbach, Immoexperte, Immo Vermittler

In welchen Städten/Regionen sind Sie als Immobilienmakler genau tätig? 

Dennis Biehler: Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über den gesamten Bereich in Köln und ca. 50 Kilometer um Köln (u.a. Leverkusen, Bergisch Gladbach, Hürth).

Was sind die größten Fehler, die Verkäufer immer wieder machen?

Falsche Preissetzung: Viele setzen den Preis erstmal höher an – denn heruntergehen können sie ja immer noch. Bei dieser Vorgehensweise kann aber ein Vermögensschaden von bis zu 20 % im Vergleich zum realen Marktwert entstehen.

Sich Zeit lassen: Wer nicht innerhalb der ersten Wochen der Vermarktung seine Immobilie erfolgreich verkauft, bei dem dauert der Verkauf dann oftmals über ein Jahr lange  – verbunden mit schmerzhaften Vermögensverlusten.

Wir sind dagegen stark in der schnellen Vermarktung und vermitteln  Immobilien i.d.R. innerhalb von 4-8 Wochen.

Mangelnde Planung: Oft wird der Verkauf erstmal selbst probiert, denn ein Makler kann später ja immer noch eingeschaltet werden. Das führt allerdings dazu, dass Ihre Immobilie Schritt für Schritt wie sogenanntes „Sauerbier“ angeboten wird und der Preis schrittweise ins Bodenlose fällt.

Was sind die Vorteile, über einen Makler zu verkaufen im Vergleich zum privaten Immobilienverkauf?

ImmoBiehler, Immobilienmakler in Köln, Hürth, Bergisch Gladbach, Immoexperte Dennis Biehler

Dennis Biehler: Wir als professionelle Immobilienmakler erreichen die maximale Anzahl an Interessenten. Außerdem sorgen wir für eine kurze Vermarktungsdauer, damit Ihre Immobilie kein Ladenhüter wird.

Unser „Schritt für Schritt-System“ garantiert vorhersehbare Ergebnisse und wir überlassen nichts dem Zufall.

Wir begleiten Sie vom ersten Gespräch bis zum Eingang des Kaufpreises auf Ihrem Konto und stehen Ihnen auch danach gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ein letztes Argument: Unsere Vermarktungsstrategie erzielt hohe Kaufpreise, die i.d.R. 5 -15 % über dem Marktwert liegen – manchmal sogar höher.

Was kann ein Verkäufer von Ihrem Unternehmen erwarten?

Immobilienkauf und Immoverkauf in Köln, Hürth, Bergisch Gladbach, Immobiehler, Dennis Biehler

Einen emphatischen und diplomatischen Immobilienmakler – alles Tun und Handeln ist darauf ausgerichtet, unseren Kunden den größten Nutzen zu geben.

Bei der Auswahl unserer Partner achten wir genau auf die Übereinstimmung mit unserer Philosophie. So orientiert sich das Streben nach dem gemeinsamen Erfolg an den Grundwerten Respekt, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.

Was war bislang Ihr größter Erfolg als Immobilienmakler?

Der schönste Erfolg ist immer, wenn wir für unsere Kunden eine passende Immobilie finden und parallel Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen – mehr geht nicht und die Dankbarkeit und Begeisterung zu erfahren, ist ein Segen.

Was machen Sie für Ihre persönliche Weiterentwicklung? 

Dennis Biehler: Es ist unser Bestreben, unsere persönlichen Fähigkeiten und unser Wissen ständig weiterzuentwickeln und das Unternehmen auf dem neuesten Stand zu halten. Deshalb sind wir täglich mit der Weiterbildung und Prozessoptimierung beschäftigt.

Als Inhaber ist mein Leitbild nicht nur „im“, sondern vor allem auch „am“ Unternehmen zu arbeiten. 

Worin unterscheiden Sie sich von anderen Maklerbüros?

ImmoBiehler ist ein kleines, exklusives und effizient strukturiertes Unternehmen. Hier gibt es keine langen Abstimmungsprozesse über viele Hierarchieebenen hinweg.

Die persönliche Inhaber-Betreuung mit meinen Kunden liegt mir persönlich sehr am Herzen.

Durch den Einsatz moderner Tools, virtueller Assistenzen, Services und besonders begeisterungsfähiger Mitarbeiter sind wir zugleich Menschlich-Herzlich-Professionell-Smart-Digital und können schnell skalieren und uns dynamisch dem Markt anpassen.

Worauf muss ich als Verkäufer einer Immobilie zwingend achten?

Dennis Biehler, Immobiehler, Immobilienmakler in Köln, Hürth, Bergisch Gladbach

1. Der Zeitfaktor

Planen Sie frühzeitig, mit Bedacht und innerhalb eines realistischen Zeitrahmens. Halbherzige Vermarktungsversuche, um „einfach mal zu schauen, wie die Immobilie ankommt“, verzeiht der Markt normalerweise nicht.

Hier herrscht also das Motto: ganz oder gar nicht.

2. Die Wertermittlung

Die Wertermittlung ist der Grundstein für einen erfolgreichen Verkauf. Recherchieren Sie daher unbedingt im Internet und betrachten Sie die dort angegebenen Preise mit einem gesunden Realismus!

Denn was Sie auf den verschiedenen Plattformen sehen, sind Angebote und somit auch Angebotspreise – also Preise, die andere Immobilien-Verkäufer gerne erzielen möchten.

Ob die Immobilie zu diesem Preis dann verkauft wird, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Lesen Sie außerdem die Grundstücksmarktberichte. Setzen Sie den Preis daraufhin realistisch und im marktgerechten Rahmen an – nur so können Sie sich den Erfolg sichern!

3. Die Bewerbung einer Immobilie

Die Vermarktung ist der Motor Ihres Immobilienverkaufs – ohne den richtigen Treibstoff kommen Sie nicht voran. Im ersten Schritt stellen Sie alle relevanten Fakten zusammen, die in Ihrem Inserat und Ihrem Exposé nicht fehlen dürfen. 

Im zweiten Schritt geht es an die Präsentation selbst. Lassen Sie beim Zusammenstellen der Unterlagen hohe Sorgfalt walten.

Unordentlich zusammenkopierte, schlecht lesbare Unterlagen oder uralte Grundrisspläne, die am Ende – etwa nach einem Umbau – noch mit dem Kugelschreiber „angepasst“ wurden, wirken unprofessionell.

Vergraulen Sie Ihre Interessenten nicht durch schlampige Unterlagen! Verlieren Sie sich nicht in Details und vermeiden Sie Zahlen.

Dazu ein Beispiel: Zu erklären, dass man vom 4 m² großen Vorraum rechts die 12 m² große Küche betritt, wird beim Leser keine positive Vorstellung von einem Leben in Ihrer Immobilie auslösen.

Im Gegenteil: Wahrscheinlich malt er sich eher das morgendliche Chaos seiner Familie aus – alle gemeinsam in der Diele stehend und darum bemüht, pünktlich aus dem Haus zu kommen.

Die Folgerung: zu klein. Beachten Sie daher unbedingt immer, dass viele Menschen keine Vorstellungen für Zahlen im Kopf haben.

4. Anfragen und Besichtigungen

Nun geht es ans Eingemachte: der Dialog mit Ihren Interessenten. Legen Sie sich für die Zeit des Verkaufs ein Prepaid-Handy und eine eigene E-Mail-Adresse zu.

So bleiben Ihre privaten Kontaktdaten erst einmal geheim und Sie können eingetroffene Nachrichten gezielt abarbeiten und wissen beim Handyklingeln auch sofort, dass ein Interessent anruft. 

Vom ersten Kontakt bis zum Besichtigungstermin werden Sie noch viele Aufgaben erledigen müssen und viele Gespräche führen und E-Mails schreiben, bis der Interessent gefunden ist, der Ihre Immobilie dann auch kaufen wird. Gehen Sie mit Optimismus in diese Phase.

Allerdings sind jetzt auch viel Menschenkenntnis, Organisationstalent und Gespür für die richtigen Worte gefragt.

Sorgen Sie dafür, dass der Kaufinteressent sich bei Ihnen wohlfühlt und ein freundliches Haus betritt. Verkaufen Sie keine Vergangenheit – machen Sie Platz für die Zukunftsvorstellungen des Interessenten. Helfen Sie ihm dabei, sich gedanklich einzurichten.

5. Der Kaufvertrag

Die Gestaltung des Kaufvertrags und dessen notarielle Beurkundung folgen. Der Notar kann nicht wissen, ob der Inhalt der Vereinbarung tatsächlich dem entspricht, was Sie im Vorfeld ausgehandelt haben. Deshalb gilt:

Überlassen Sie die Ausgestaltung des Vertrages nicht dem Käufer, sondern bringen Sie sich mit ein. Schließlich geht es um Ihr wertvolles Immobilieneigentum und Ihre finanzielle Zukunft!

Besprechen Sie sich mit dem Notar oder dem zuständigen Sachbearbeiter und lassen Sie sich alle Regelungen in ihrer Tragweite genau erläutern.

Was sind die nächsten Steps für Interessenten, die eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen?

Dennis Biehler, Immobilienexperte in Köln, Hürth, Bergisch Gladbach, ImmoElite Empfehlung

Wir bieten einen 24/7 Telefonservice an – alle Kunden können jederzeit anrufen, alle Käufer wiederum erhalten 24/7 Exposés und Besichtigungsterminvorschläge von uns.

Verkäufer können außerdem folgende Steps von uns erwarten:

  1. Kostenfreie Erstberatung
    Dafür vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch einen Termin.
  2. Wir schauen uns Ihre Immobilie an
    Nach unserem Beratungstermin stellen wir Ihnen unser WOW-FAKTOR-System vor und schauen uns Ihre Immobilie an, um eine professionelle Bewertung erstellen zu können.
  3. Professionelle Bewertung & Vermarktung
    Sie erhalten zeitnah von uns eine professionelle Bewertung. Mit unserem WOW-Faktor-System entwickeln wir für Sie die perfekte Marketing- und Preisstrategie – immer abgestimmt auf Ihre Immobilie.

Über Dennis Biehler & ImmoBiehler:  

ImmoBiehler ist Ihr innovativer Kölner Verkaufsspezialist für Wohnimmobilien.

Mein spezifischer Verkaufsservice hilft Menschen, die auf einen verbindlichen und vertrauensvollen Makler Wert legen. Gemeinsam finden wir die besten Lösungen und setzen auf Harmonie und Gemeinwohl, statt auf Kampf und Zwist. Seit fünfzehn Jahren lebe ich meine Begeisterung und Professionalität nun rund um die Immobilie.

Dabei hat die permanente Weiterentwicklung und das Schaffen von besseren Prozessen für einen noch umfassenderen Kundenservice bei ImmoBiehler immer oberste Priorität.

Meine Kunden schätzen an mir meine ruhige und emphatische Art. Zielgerichtet und respektvoll bringe ich Menschen und Immobilien mit Ihren Zielen und Visionen zusammen.

Dennis Biehler, Immobiehler KontaktKontakt: 

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.